--> zum Hautzentrum homeeMailImpressum
   
Botolinumtoxin zur Faltenbehandlung


Botulinumtoxin (Botox) gehört zu den sanftesten und gleichzeitig wirksamsten Methoden, Falten zu behandeln.
Vor allem die Denkerfalten der Stirn und die Lachfältchen an den Augen, wenn - also besonders Falten durch das mimische Muskelspiel - können durch Botulinumtoxin behoben und der Entstehung neuer Falten vorgebeugt werden.

Die Behandelten sehen in vielen Fällen erheblich jünger aus, sie wirken entspannter und glatter. Der Gesichtsausdruck bleibt natürlich, weil ein Rest an Mimik erhalten bleibt.
Starres Aussehen, wie es nach großen Lifting-Operationen möglich ist, wird vermieden.
Besonders begeistert sind jene, die auf ihre Mitmenschen zornig oder besorgt wirken, nur weil sie häufig ihre Stirn in Falten legen.

Nach der Behandlung mit Botulinumtoxin verschwinden fast alle diese „Sorgensfalten" und damit der falsche Eindruck.
Typisch für die Wirkung ist, dass Bekannte dann fragen: „Waren Sie im Urlaub, sie sehen viel ruhiger und entspannter aus." Häufig- kommt es zu Besserung von Spannungkopfschmerzen, wenn die Muskelanspannung nachlässt.

Wenn erwünscht, kann die Behandlung mit anderen Methoden, wie Faltenunterspritzung oder Laserablationen kombiniert werden.
Die Behandlung hält durchschnittlich vier bis acht Monate an. Dann kann die Methode wiederholt werden.

 

 

 



Liebe Patienten,

Telefon besetzt? Warteschleife?

bitte nutzen Sie zur Terminvereinbarung auch unseren Online-Service. Öffnet internen Link im aktuellen FensterTermine Wir rufen Sie zurück oder mailen in der Regel innerhalb 1 Arbeitstages.